Kategorie: Lehre

2001 Sommersemester

2005/06 Wintersemester

2005/06 Wintersemester

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Institut für Ur- und Frühgeschichte
Übung, Blockveranstaltung
Ort: Johanna-Mestorf-Straße 2 – R.14[Seminarraum UFG]; Bemerkung zu Zeit und Ort: 20.1.: 15:00-18.00; 21.1.: 9:00-16:00; 27.1.: Tagesexkursion n. Hamburg (Museum für Hamburgische Geschichte, Münzkabinett); 28.1.: 9:00-16:00
Vorbesprechung: 2.11.2005, 15:00 – 16:00 Uhr, Raum Johanna-Mestorf-Straße 4 – R.28

Im Verlauf dieser Blockveranstaltung soll eine Einführung in die Numismatik gegeben werden, wobei sich die Themen an Fragen orientieren, die für Archäologen von besonderem Interesse sind. Ziel der Veranstaltung ist es, Kenntnisse derjenigen numismatischen Methoden zu vermitteln, die für eine tragfähige Interpretation von Münzfunden im Rahmen archäologischer Befunde notwendig sind.

2005/06 Wintersemester

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Historisches Seminar
Übung, 2 SWS
Zeit und Ort: Fr 8:30 – 10:00, Leibniszstraße 8 – R.101/102

Kaufleute im Mittelalter – das waren sehr unterschiedliche Menschen, deren Denken doch bestimmte Gemeinsamkeiten kennzeichneten. Zu nennen sind in erster Linie Gewinnstreben und Rechenhaftigkeit bzw. Rationalität, aber auch eine berufsspezifische Frömmigkeit. Diesen kaufmännischen Lebensformen wollen Gabriel Zeilinger und ich anhand von Rechnungsbüchern, Briefwechseln und anderen Quellen nachgehen.

2006 Sommersemester

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Historisches Seminar
Proseminar, 2 SWS, benoteter Schein
Zeit und Ort: Mi 16:15 – 17:45, Leibnizstraße 8 – R.101/102

Anhand ausgewählter Quellen zur deutschen Verfassungsgeschichte des Mittelalters sollen in dieser Lehrveranstaltung zugleich die unterschiedlichen Quellengattungen (z.B. Chroniken und Urkunden), grundlegende hilfswissenschaftliche Fähigkeiten (Kenntnisse etwa der Chronologie, Diplomatik und Numismatik) vermittelt sowie ein Überblick über „Meilensteine“ der Verfassungsentwicklung gegeben werden.

2006 Sommersemester

2006/07 Wintersemester

2007 Sommersemester

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Historisches Seminar
Proseminar, 2 SWS, benoteter Schein
Zeit und Ort: Di 8:00 – 10:00, Leibnizstraße 8 – R.101/102
ab 30.10.2007

Mit dem Begriff „Interregnum“ wird eine „Zwischenregierung“ oder auch eine kaiserlose Zeit bezeichnet. Wenn von dem Interregnum die Rede ist, dann meint man gemeinhin die Zeit zwischen dem Tod Kaiser Friedrichs II. (1250) und der Wahl Rudolfs von Habsburg zum deutschen König im Jahr 1273, die unter anderem durch die Herausbildung des Kurfürstenkollegs gekennzeichnet ist.

2007/08 Wintersemester

2008 Sommersemester