Dahlmann-Waitz

Dahlmann-Waitz: Quellenkunde der deutschen Geschichte. Bibliographie der Quellen und der Literatur zur deutschen Geschichte, 10. Aufl., 12 Bände, Stuttgart 1969-1999.

Friedrich Christoph Dahlmann: Quellenkunde der deutschen Geschichte
Friedrich Christoph Dahlmann: Quellenkunde der deutschen Geschichte

Der Titel geht auf die erste Ausgabe aus dem Jahr 1830 zurück (Friedrich Christoph Dahlmann: Quellenkunde der deutschen Geschichte. Nach Folge der Begebenheiten für eigene Vorträge der deutschen Geschichte geordnet, Göttingen 1830), in der eine „Allgemeine Bücherkunde“ (S. 1-26) sowie „Quellen und Hülfsmittel, nach der Folge der Begebenheiten“ (S. 27-69) geordnet geboten wurden. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei der aktuellen Auflage um eine reine Bibliographie. Um einen ersten Überblick über das umfangreiche Werk zu gewinnen, empfiehlt sich ein Blick in dessen zwölften Band („Wegweiser. Hilfen zur Benutzung“ [Stuttgart 1999]).

A. Allgemeiner Teil

Band 1 (Stuttgart 1969)

Geschichte als Wissenschaft 1 Die Geschichtswissenschaft; 2-3 Geschichtsphilosophie: 2 Mittelalter, 3 Neuzeit; 4 Die Kategorien der Geschichtswissenschaft und der Geschichtsphilosophie; 5-7 Geschichte der Geschichtswissenschaft und der Geschichtsschreibung: 5 Allgemeines, 6 Mittelalter, 7 Neuzeit; 8 Organisation der Geschichtswissenschaft.

Quellenkunde 9-11 Archive, Bibliotheken, Museen: 9 Archive, 10 Bibliotheken, 11 Museen; 12-23 Hilfswissenschaften: 12 Allgemeines, 13 Epigraphik und Runenkunde, 14 Paläographie, 15 Handschriftenkunde, 16 Buchkunde, 17 Chronologie, 18 Diplomatik und Aktenkunde, 19 Sphragistik, 20 Heraldik, 21 Genealogie, 22 Numismatik, 23 Statistik; 24 Quellenkunde nach philologisch-historischer Methode; 25 Quellenkunde nach archäologisch-historischer Methode.

Einzelgebiete geschichtlichen Lebens 26 Land und Siedlung; 27 Bevölkerung; 28-33 Sprache: 28 Slavische, baltische und finno-ugrische Sprachen, 29 Romanische Sprachen, 30 Germanische Sprachen, 31 Nachklassisches Latein, 32 Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 33 Namenkunde; 34 Volkstum; 35 Gesellschaft; 36 Öffentliche Meinung und Publizistik; 37 Wirtschaft; 38 Verkehr.

Band 2 (Stuttgart 1971)

39 Recht und Staat; 40 Kriegs- und Wehrwesen; 41 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen; 42 Religion und Kirche; 43 Formen der Weltauffassung; 44 Bildung und Erziehung; 45-49 Wissenschaften: 45 Allgemeines, 46 Wissenschaftliche Gesellschaften, 47 Philosophie, 48 Psychologie, 49 Naturwissenschaften; 50-53 Kunst: 50 Literatur, 51 Bildende Künste, 52 Musik, 53 Theater, Tanz; 54 Film; 55 Rundfunk; 56 Technik; 57 Tägliches Leben.

Band 3 (Stuttgart 1984)

58 Allgemeine und politische Geschichte; 59 Allgemeine Bibliographien und Nachschlagewerke; 60 Zeitschriften und Reihen; 60-136 Geschichte in ihrem Verlauf: 60 Welt- und Universalgeschichte; 61-106 Geschichte einzelner außerdeutscher Staaten und Völker: 61 Kelten, 62 Germanen, 63 Slaven, 64 Reiternomaden, 65 Juden, 66 Araber und Islam, 67 Geschichte der Päpste, 68 Byzanz, 69 Afrika, 70 Australien, Neuseeland, 71 Asien; 72-78 Amerika: 72 Amerika allgemein, 73 Kanada, 74 Vereinigte Staaten von Amerika, 75 Iberoamerika allgemein, 76 Mittelamerika, 77 Argentinien. Brasilien. Chile, 78 Kleinere südamerikanische Staaten; 79-106 Europa: 79 Europa allgemein, 80 Portugal, 81 Spanien, 82 Ost- und Südosteuropa allgemein, 83 Türkei, 84 Griechenland, Zypern, 85 Bulgarien, 86 Albanien, 87 Jugoslawien, 88 Rumänien, 89 Ungarn, 90 Tschechoslowakei, 91 Polen, 92 Estland und Lettland, Litauen, 93 Rußland und Sowjetunion, 94 Skandinavien allgemein, 95 Finnland, 96 Schweden, 97 Norwegen, 98 Dänemark, 99 Island, 100 Großbritannien, Irland, Empire und Commonwealth, 101 Frankreich, 102 Italien, 103 Niederlande insgesamt, Belgien, Luxemburg, 104 Niederlande, 105 Schweiz, 106 Österreich, 107 Allgemeine deutsche Geschichte; 108-157 Landesgeschichte: 108 Allgemeines; 109-136 Einzelne Landschaften und Orte: 109 Baden, Elsaß, 110 Württemberg, 111 Schweiz, 112 Bayern, 113 Österreich, 114 Böhmische Länder, 115 Schlesien; 116-117 Lande an Mosel und Mittelrhein: 116 Pfalz, 117 Trierer Lande, Saarland, Lothringen; 118 Franken, 119 Hessen, 120 Thüringen.

Band 4 (Stuttgart 1987)

121-122 Mittelelbische Lande: 121 Sachsen, 122 Sachsen-Anhalt; 123-125 Niederrhein: 123 Nordrhein, 124 Nördliche Niederlande, 125 Südliche Niederlande; 126 Friesland; 127 Westfalen; 128 Niedersachsen; 129 Bremen; 130 Hamburg; 131 Lübeck; 132 Schleswig-Holstein; 133 Mecklenburg; 134 Brandenburg-Preußen; 135 Pommern; 136 Preußenland; 137-157 Die neueren deutschen Staaten (Die ursprünglich vorgesehenen Abschnitte 137-157 wurden in die Nummern 109-136 integriert).

B. Die einzelnen Zeitalter

Band 5 (Stuttgart 1980)

Vor- und Frühgeschichte (bis zur Gründung des Fränkischen Reiches) 158 Vorgeschichte; 159 Die Kelten; 160 Die Germanen; 161 Die Römer im westlichen und südlichen Mitteleuropa; 162 Wanderungen und Reiche der Germanen.

Die Zeit des Frankenreiches 163 Allgemeines; 164 Die merowingische Zeit; 165 Einführung des Christentums; 166 Die karolingische Zeit; 167 Geschichte des Geschichtsdenkens und der Geschichtsschreibung; 168-174 Quellenkunde: 168 Archive. Bibliotheken, 168a Epigraphik, Runenkunde, 169 Handschriftenkunde, 170 Diplomatik, 171 Sphragistik, 172 Genealogie, 173 Numismatik, 174 Statistik; 175-198 Einzelgebiete geschichtlichen Lebens: 175 Land und Siedlung, 176 Bevölkerung; 177-179 Sprache: 177 Philologie des nachklassischen Latein, 178 Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 179 Namenkunde; 180 Volkstum; 181 Gesellschaft; 182 Wirtschaft; 183 Verkehr; 184 Recht und Staat; 185 Kriegs- und Wehrwesen; 186 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen; 187 Religion und Kirche; 188 Formen der Weltauffassung; 189 Bildung und Erziehung; 190-193 Wissenschaften: 190 Allgemeines, 191 Philosophie, 192 Psychologie, 193 Naturwissenschaften; 194-196 Kunst: 194 Literatur, 195 Bildende Künste, 196 Musik; 197 Technik; 198 Tägliches Leben.

Das Deutsche Reich bis zum Untergang der Staufer (911-1254) 199 Allgemeines; 200 Die Zeit Konrads 1. und der sächsischen Könige und Kaiser 911-1024; 201 Die Zeit der fränkischen Könige und Kaiser 1024-1125; 202 Die Zeit Lothars von Sachsen und der stauflschen Kaiser 1125-1254; 203 Geschichte des Geschichtsdenkens und der Geschichtsschreibung; 204-211 Quellenkunde: 204 Archive, Bibliotheken, 205 Handschriftenkunde, 206 Diplomatik, 207 Sphragistik, 208 Heraldik, 209 Genealogie, 210 Numismatik, 211 Statistik; 212-236 Einzelgebiete geschichtlichen Lebens: 212 Land und Siedlung, 213 Bevölkerung, 214-216 Sprache: 214 Philologie des nachklassischen Latein, 215 Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 216 Namenkunde; 217 Volkstum; 218 Gesellschaft; 219 Öffentliche Meinung und Publizistik; 220 Wirtschaft; 221 Verkehr; 222 Recht und Staat; 223 Kriegs- und Wehrwesen; 224 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen; 225 Religion und Kirche; 226 Formen der Weltauffassung; 227 Bildung und Erziehung; 228-231 Wissenschaften: 228 Allgemeines, 229 Philosophie, 230 Psychologie, 231 Naturwissenschaften; 232-234 Kunst: 232 Literatur, 233 Bildende Künste, 234 Musik; 235 Technik; 236 Tägliches Leben.

Band 6 (Stuttgart 1987)

Deutschland im späteren Mittelalter (1254-1519) 237 Allgemeines; 238 Das Interregnum 1254-1273; Die Zeit der Könige Rudolf I., Adolf von Nassau, Albrecht I., Heinrich VII., Ludwig der Bayer, Karl IV. 1273-1378; 239 Schisma, Kirchen- und Reichsreform in der Zeit der Könige und Kaiser Wenzel, Ruprecht, Siegmund, Albrecht II., Friedrich III., Maximilian I. 1376-1519; 240 Die Hanse; 241 Geschichte des Geschichtsdenkens und der Geschichtsschreibung; 242-249 Quellenkunde: 242 Archive, Bibliotheken, 243 Handschriftenkunde, 244 Buchkunde, 245 Diplomatik, 246 Sphragistik, 247 Heraldik, 248 Genealogie, 249 Numismatik; 250 Statistik, 250-274 Einzelgebiete geschichtlichen Lebens: 250 Land und Siedlung, 251 Bevölkerung, 252-254 Sprache: 252 Philologie des nachklassischen Latein, 253 Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 254 Namenkunde; 255 Volkstum; 256 Gesellschaft; 257 Öffentliche Meinung und Publizistik; 258 Wirtschaft; 259 Verkehr; 260 Recht und Staat; 261 Kriegs- und Wehrwesen; 262 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen; 263 Religion und Kirche; 264 Formen der Weltauffassung; 265 Bildung und Erziehung; 266-269 Wissenschaften: 266 Allgemeines, 267 Philosophie, 268 Psychologie, 269 Naturwissenschaften; 270-272 Kunst: 270 Literatur, 271 Bildende Künste, 272 Musik; 273 Technik; 274 Tägliches Leben.

Reformation und Konfessionskriege (1519-1648) 275 Allgemeines; 276 Die Reformation und ihre politischen Wirkungen 1519-1555; 277 Die kirchlichen Verhältnisse im Zeitalter von katholischer Reform und Gegenreformation 1555-1648; 278 Politische Geschichte im Zeitalter der Gegenreformation 1555-1618; 279 Politische Geschichte im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges 1618-1648.

Band 7 (Stuttgart 1992)

280 Geschichte des Geschichtsdenkens und der Geschichtsschreibung; 281-289 Quellenkunde: 281 Archive, Bibliotheken, Museen, 282 Handschriftenkunde, 283 Buchkunde, 284 Diplomatik und Aktenkunde, 285 Sphragistik, 286 Heraldik, 287 Genealogie, 288 Numismatik, 289 Statistik; 290-312 Einzelgebiete geschichtlichen Lebens: 290 Land und Siedlung, 291 Bevölkerung, 292-293 Sprache: 292a Philologie des nachklassischen Latein, 292b Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 293 Namenkunde; 294 Volkstum; 295 Gesellschaft; 296 Öffentliche Meinung und Publizistik; 297 Wirtschaft; 298 Verkehr; 299 Recht und Staat; 300 Kriegs- und Wehrwesen; 301 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen; 302 Formen der Weltauffassung; 303 Bildung und Erziehung; 304-306 Wissenschaften: 304 Allgemeines, 305 Philosophie, 305a Psychologie, 306 Naturwissenschaften; 307-310 Kunst: 307 Literatur, 308 Bildende Künste, 309 Musik, 310 Theater, Tanz; 311 Technik, 312 Tägliches Leben.

Das Reich, Österreich und Preußen (1648-1792) 313 Allgemeines; 314 Die habsburgische Monarchie und das Reich 1648-1740; 315 Das Reich, Österreich und Preußen 1740-1792; 316 Geschichte des Geschichtsdenkens und der Geschichtsschreibung; 317-325 Quellenkunde: 317 Archive, Bibliotheken, Museen, 318 Handschriftenkunde, 319 Buchkunde, 320 Diplomatik und Aktenkunde, 321 Sphragistik, 322 Heraldik, 323 Genealogie, 324 Numismatik, 325 Statistik; 326-351 Einzelgebiete geschichtlichen Lebens: 326 Land und Siedlung, 327 Bevölkerung, 328-329 Sprache: 328 Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 329 Namenkunde; 330 Volkstum; 331 Gesellschaft; 332 Öffentliche Meinung und Publizistik; 333 Wirtschaft; 334 Verkehr; 335 Recht und Staat; 336 Kriegs- und Wehrwesen; 337 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen; 338 Religion und Kirche; 339 Formen der Weltauffassung; 340 Bildung und Erziehung; 341-345 Wissenschaften: 341 Allgemeines, 342 Wissenschaftliche Gesellschaften, 343 Philosophie, 344 Psychologie, 345 Naturwissenschaften; 346-349 Kunst: 346 Literatur, 347 Bildende Künste, 348 Musik, 349 Theater; 350 Technik; 351 Tägliches Leben.

Band 8 (Stuttgart 1996)

Deutsche Staaten und Deutsches Reich (1792-1914) 352 Allgemeines; 353 Das revolutionäre Frankreich und Deutschland bis zum Untergang des Reiches 1792-1806; 354 Die napoleonische Herrschaft und die Befreiungskriege 1806-1815; 355 Deutschland und der Deutsche Bund 1815-1850; 356 Österreich 1815-1867; 357 Österreich 1867-1919; 358 Die Gründung des neuen Deutschen Reiches 1850-1871; 359 Das Deutsche Reich und die deutschen Staaten in den Zeiten Bismarcks und Wilhelms II. 1871-1914; 360 Geschichte des Geschichtsdenkens und der Geschichtsschreibung; 361-366 Quellenkunde: 361 Archive, Bibliotheken, Museen, 362 Buchkunde, 363 Heraldik, 364 Genealogie, 365 Numismatik, 366 Statistik; 367-392 Einzelgebiete geschichtlichen Lebens: 367 Land und Siedlung, 368 Bevölkerung, 369 Deutsche Sprachgeschichte und Sprachgeographie, 370 Volkstum, 371 Gesellschaft, 372 Öffentliche Meinung und Publizistik, 373 Wirtschaft, 374 Verkehr, 375 Recht und Staat, 376 Kriegs- und Wehrwesen, 377 Gesundheits- und Wohlfahrtswesen, 378 Religion und Kirche, 379 Formen der Weltauffassung, 380 Bildung und Erziehung; 381-385 Wissenschaften: 381 Allgemeines, 382 Wissenschaftliche Gesellschaften, 383 Philosophie, 384 Psychologie, 385 Naturwissenschaften; 386-389 Kunst: 386 Literatur, 387 Bildende Künste, 388 Musik, 389 Theater, 390 Film, 391 Technik, 392 Tägliches Leben.

Band 9 (Stuttgart 1997)

Register, Teil 1: A–G

Band 10 (Stuttgart 1997)

Register, Teil 2: H–O

Band 11 (Stuttgart 1998)

Register, Teil 3: P–Z

Band 12 (Stuttgart 1999)

Wegweiser. Hilfen zur Benutzung

Bookmark and Share