Münzen für die Zukunft sichern

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand, Anglais Américain et Suédois. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans la langue par défaut du site. Vous pouvez cliquer l’un des liens pour changer la langue du site en une autre langue disponible.

4. Oktober 2007, Kieler Nachrichten, Gabi Asmus: Münzen für die Zukunft sichern. Hendrik Mäkeler möchte mit dem Internet das Wissen um Funde und Handelswege weltweit zugänglich machen

« Kiel – In Windeseile kehrt Hendrik Mäkeler den Wikingern den Rücken und wendet sich der Europäischen Zentralbank zu. Münzen verbinden – auch Epochen. « Ich bin ein Exot », erklärt der junge Wissenschaftler der Uni Kiel zu seinem Spezialgebiet: Münzen des Mittelalters, noch spezieller die deutschen, die in Schweden gefunden wurden.

Gerade wurde Mäkeler von der Schwedischen Numismatischen Gesellschaft in den erlauchten Kreis der korrespondierenden Mitglieder aufgenommen – im Alter von 28 Jahren. […] »

Bookmark and Share