Schlagwort: Geldgeschichte

INschrift – ABschrift – TRUGschrift. Bild- und Schriftinformationen als Mittel der Legitimation und Akzeptanz von Zahlungsmitteln in vormodernen Gesellschaften, 25.–27. September 2017 (Universität Osnabrück): „Inschriften als intrinsische Werte. Wie Papier…

Weiterlesen Inschriften als intrinsische Werte

Bevorstehende Tagungen

Österreichische Numismatische Gesellschaft und Kunsthistorisches Museum Wien, 8. Juni 2017, 18 Uhr: „Bargeldgebrauch in historischer Perspektive. Was die Numismatik zu einem aktuellen Streitthema beitragen kann“

Weiterlesen Bargeldgebrauch in historischer Perspektive

Bevorstehende Tagungen

Aufsätze

Kleine Beiträge

Rezensionen

Universität Mannheim Historisches Institut Die aktuellen Finanz- und Währungskrisen haben eine erschreckende Unfähigkeit erkennen lassen, monetären Herausforderungen adäquat zu begegnen, obgleich derartige Probleme seit Jahrhunderten bekannt sind. Geld ist zudem…

Weiterlesen Money in History

2012/13 Wintersemester

Zu Rainer Hank: Clio rettet uns Prima, daß hier auf die Bedeutung von Wirtschaftsgeschichte (wozu auch Finanz- und Geldgeschichte zu zählen sind) aufmerksam gemacht wird! In der Tat profitiert dieser…

Weiterlesen Wirtschaftsgeschichte und Kliometrie

Blog