Veröffentlichung der mittelalterlichen deutschen Münzen im Münzkabinett der Universität Uppsala

Titelseite
Titelseite

Die Veröffentlichung der mittelalterlichen deutschen Münzen im Münzkabinett der Universität Uppsala wurde von Prof. Dr. Peter Berghaus (Münster) begonnen, dessen Kartei der wikingerzeitlichen deutschen Münzen um die deutschen Münzen des späteren Mittelalters ergänzt und in den Computer eingegeben wurde. Sämtliche Münzen sind digital fotografiert und freigestellt worden. Die Seitenmontage ist beim Computus Druck Service erfolgt.

Textseite
Textseite

Buchvorstellung
Inhalt
Register der Prägestätten

Tafelseite
Tafelseite

Peter Berghaus und Hendrik Mäkeler: Münzkabinett der Universität Uppsala. Deutsche Münzen der Wikingerzeit sowie des hohen und späten Mittelalters (Studia Numismatica Upsaliensia 2), Uppsala 2006.

VIII, 168 S., davon 75 Tafeln mit 668 Katalognummern.

ISBN 91-554-6603-6
ISSN 1652-7232

Bookmark and Share