Geprägte Historie für Sammler

Frank Wiebe: Geprägte Historie für Sammler. Es gibt viele Gründe, Münzen zu erwerben. Doch als Wertanlage sind nicht alle geeignet. Worauf Anleger achten sollten, in: Handelsblatt Nr. 241 (13./14./15. Dezember 2019), S. 36f.

Menschenbild, Stabilität und Vertrauen. Die mittelalterlichen Herrscherbilder auf Münzen und Medaillen

Menschenbild, Stabilität und Vertrauen. Die mittelalterlichen Herrscherbilder auf Münzen und Medaillen (10. Numismatisches Sommerseminar 2019 am Institut für Numismatik und Geldgeschichte der Universität Wien 22. Juli–2. August 2019), Wien, 25. Juli 2019, 9 Uhr

Gewinner und Verlierer in der Münz- und Medaillenkunst

Hendrik Mäkeler: Gewinner und Verlierer in der Münz- und Medaillenkunst, in: Jörg H. Lampe (Hrsg.): Gewinner und Verlierer in Medien der Selbstdarstellung. Bilder, Bauten, Inschriften, Leichenpredigten, Münzen und Medaillen in der Frühen Neuzeit, Wiesbaden 2017, S. 37-44.

Münzen und Medaillen im nationalen schwedischen Kulturerbe-Portal

Hendrik Mäkeler: Münzen und Medaillen im nationalen schwedischen Kulturerbe-Portal, in: Geldgeschichtliche Nachrichten 51 (2016) 287, S. 287-288. http://urn.kb.se/resolve?urn=urn:nbn:se:uu:diva-301879

Så ser våra nya sedlar ut

17. Februar 2015, Sveriges Radio P4 Uppland, Mona Wahlund: Så ser våra nya sedlar ut

Was die Münzen berichten

Universität Uppsala – Campus Gotland, Hörsaal E22 im Foyer der Almedalsbibliothek, 4. Oktober 2014, 14 bis 16 Uhr: Was die Münzen berichten – Münzen aus einem gotländischen Fund (gemeinsam mit Christoph Kilger)

Hästmotiv i Uppsala universitets myntkabinett

Ylva Haidenthaller und Hendrik Mäkeler: Hästmotiv i Uppsala universitets myntkabinett, in: Marianne Andersson und Johan Sjöberg (Hrsg.): Till häst. Ridundervisningen vid Uppsala universitet 350 år (Acta Universitatis Upsaliensis. Skrifter rörande Uppsala universitet, C: Organisation och Historia, 98), Uppsala 2013, S. 145-152.

2020 – Das Smartphone löst Münzen und Scheine ab

Daniel D. Eckert und Holger Zschäpitz: 2020 – Das Smartphone löst Münzen und Scheine ab, in: Marktmacher. Das Magazin mit Weitblick, August 2012, S. 8-15.

”Hvad är pengar” – Carl Jonas Love Almqvist och andra författare om mynt och pengar

Schwedische Numismatische Gesellschaft, Banérgatan 17, Stockholm, 30. November 2011, 18 Uhr: „‚Hvad är pengar‘ – Carl Jonas Love Almqvist och andra författare om mynt och pengar“

Reichsmünzwesen im späten Mittelalter. Teil 1: Das 14. Jahrhundert

Hendrik Mäkeler: Reichsmünzwesen im späten Mittelalter. Teil 1: Das 14. Jahrhundert (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beihefte, 209), Stuttgart 2010. 328 S., 2 Tafeln. [Projektbeschreibung]. Man könne die Geschichte der Völker und Kulturen nicht verstehen, wenn man deren Geld keine Beachtung schenke, hat Wilhelm Röpke einmal angemerkt. Dieser Einsicht folgend, werden in der vorliegenden Arbeit… Reichsmünzwesen im späten Mittelalter. Teil 1: Das 14. Jahrhundert weiterlesen