Globalised monetary systems of the Viking age

Hendrik Mäkeler: Globalised monetary systems of the Viking age, dans: The Yorkshire Numismatist 4 (2012), p. 135-139.

Wozu eigentlich ein Universitätsmünzkabinett?

Hendrik Mäkeler: Wozu eigentlich ein Universitätsmünzkabinett?, dans: Karin Gille-Linne, Susanne Ude-Koeller et Gabriele G. Weis (dir.): Dinge des Wissens. Die Sammlungen, Museen und Gärten der Universität Göttingen, Göttingen 2012, p. 97-105.

Globalisierter Handel um die Jahrtausendwende. Die Ausdehnung des wikingerzeitlichen Handelsraums

Hendrik Mäkeler: Globalisierter Handel um die Jahrtausendwende. Die Ausdehnung des wikingerzeitlichen Handelsraums, dans: Rolf Walter (dir.): Globalisierung in der Geschichte. Erträge der 23. Arbeitstagung der Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte vom 18. bis 21. März 2009 in Kiel (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beihefte, 214), Stuttgart 2011, pp. 15-45.

Globalised monetary systems of the Viking Age

University of Leeds, International Medieval Congress 2011, 11-14 juillet 2011: « Globalised monetary systems of the Viking Age » Abstract The medieval monetary system was globalised by and large, at least it covered most of the by then known world. However, the resulting implications have never been studied systematically before. Yet, there is a sincere economic interest… Poursuivre la lecture de Globalised monetary systems of the Viking Age

Die Vernetzung der wikingerzeitlichen Münzprägung im europäischen Raum und deren Bedeutung für die Definition von Herrschaftsräumen

Vad kan ett globaliserat penningsystem lära av vikingatidens myntväsende?

Globalisierter Handel um die Jahrtausendwende? Die Ausdehnung des wikingerzeitlichen Handelsraums

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand, Anglais Américain et Suédois. Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 23. Arbeitstagung, Universität Kiel, 18. bis 21. März 2009: „Globalisierter Handel um die Jahrtausendwende? Die Ausdehnung des wikingerzeitlichen Handelsraums“ (Tagungsbericht)

(Deutsch) Archäologie der Wikingerzeit

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Die Wikingerzeit stellt ein Faszinosum für sich dar. Die materiellen Hinterlassenschaften aus dem Raum zwischen Nordamerika und Asien, die von einer weitgehend globalisierten Gesellschaft zeugen, sind eine der Hauptquellen für die Rekonstruktion von deren Geschichte.