Geldgebrauch als Lebensform. Die ‘Etymologien’ des Isidor von Sevilla und die ‘Reformatio Sigismundi’ über das Münzwesen

Hendrik Mäkeler: Geldgebrauch als Lebensform. Die ‘Etymologien’ des Isidor von Sevilla und die ‘Reformatio Sigismundi’ über das Münzwesen, dans: Harm von Seggern et Gabriel Zeilinger (dir.): « Es geht um die Menschen ». Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters für Gerhard Fouquet zum 60. Geburtstag, Frankfurt am Main et al. 2012, p. 47-57.

Reichsmünzwesen im späten Mittelalter. Teil 1: Das 14. Jahrhundert

Hendrik Mäkeler: Reichsmünzwesen im späten Mittelalter. Tome 1: Das 14. Jahrhundert (Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Beihefte, 209), Stuttgart 2010. 328 p., 2 planches. [Description du projet]. Man könne die Geschichte der Völker und Kulturen nicht verstehen, wenn man deren Geld keine Beachtung schenke, hat Wilhelm Röpke einmal angemerkt. Dieser Einsicht folgend, werden in der… Poursuivre la lecture de Reichsmünzwesen im späten Mittelalter. Teil 1: Das 14. Jahrhundert

Carl von Linné, pengarna och Uppsala universitets myntkabinett [Carolus Linnæus, money, and the Uppsala University Coin Cabinet]

Hendrik Mäkeler: Carl von Linné, pengarna och Uppsala universitets myntkabinett [Carolus Linnæus, money, and the Uppsala University Coin Cabinet], dans: Curt Ekström, Kjell Holmberg et Magnus Wijk (réd.): Samlad glädje 2009, Uppsala 2009, pp. 155-165.

(Deutsch) Reichsmünzwesen im späten Mittelalter, Teil 2: Das 15. Jahrhundert

(Deutsch) Dissertation: Reichsmünzwesen im späten Mittelalter, Teil 1: Das 14. Jahrhundert

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Im Rahmen der Dissertation zum „Reichsmünzwesen im späten Mittelalter“, die von Prof. Dr. Gerhard Fouquet (Kiel) betreut wurde, ist das Geldwesen der deutschen Lande im 14. Jahrhundert untersucht worden. Dabei stand die königliche bzw. kaiserliche Münzprägung im Mittelpunkt des Interesses. Der Begriff „Geldwesen“ wurde in der Arbeit bewußt… Poursuivre la lecture de (Deutsch) Dissertation: Reichsmünzwesen im späten Mittelalter, Teil 1: Das 14. Jahrhundert

Geldwertveränderungen als Auslöser innerstädtischer Konflikte im Spätmittelalter

Geldwertveränderungen als Auslöser innerstädtischer Konflikte im Spätmittelalter, dans: Bremer Beiträge zur Münz- und Geldgeschichte 4 (2005), pp. 81-105.

Nicolas Oresme und Gabriel Biel. Zur Geldtheorie im späten Mittelalter

Nicolas Oresme und Gabriel Biel. Zur Geldtheorie im späten Mittelalter, dans: Scripta Mercaturae. Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialgeschichte 37 (2003) 1, pp. 56-94.   Résumé La question de savoir comment fixer et justifier une valeur équitable de l’argent a déjà été discutée maintes fois depuis Aristote. Au Moyen Âge, ce problème était central pour le financement… Poursuivre la lecture de Nicolas Oresme und Gabriel Biel. Zur Geldtheorie im späten Mittelalter