Politik und Wirtschaft – Zum Verbreitungsmuster der wikingerzeitlichen Depotfunde

Hendrik Mäkeler: Politik und Wirtschaft. Zum Verbreitungsmuster der wikingerzeitlichen Depotfunde, das: Tuukka Talvio und Magnus Wijk (dir.): Myntstudier. Festskrift till Kenneth Jonsson (Svenska Numismatiska Föreningen. Monografier), Stockholm 2015, p. 64-67.

Von Wikingern über Geld lernen

Hendrik Mäkeler: Von Wikingern über Geld lernen, dans: Frankfurter Allgemeine Zeitung (samedi, 25. août 2012) 198, p. 19.

Querbezüge zwischen Mittelalternumismatik und Geldtheorie. Zur Deutung wikingerzeitlicher Depotfunde

Hendrik Mäkeler: Querbezüge zwischen Mittelalternumismatik und Geldtheorie. Zur Deutung wikingerzeitlicher Depotfunde, dans: Gerd Dethlefs, Arent Pol et Stefan Wittenbrink (dir.): NUMMI DOCENT! Münzen – Schätze – Funde. Festschrift für Peter Ilisch zum 65. Geburtstag am 28. April 2012, Osnabrück 2012, pp. 79-91.

META. Medeltidsarkeologisk tidskrift 2005 no. 3

META. Medeltidsarkeologisk tidskrift 2005 Nr. 3 […], dans: Geldgeschichtliche Nachrichten 41 (2006) 228, p. 151. Critique Mit Nanouschka Myrberg, Doktorandin bei Kenneth Jonsson in Stockholm, hat eine Numismatikerin die Redaktion eines Themenheftes der Zeitschrift für Mittelalterarchäologie übernommen, die vom Institut für Archäologie und Alte Geschichte in Lund herausgegeben wird. Die fünf Beiträge, die in diesem… Poursuivre la lecture de META. Medeltidsarkeologisk tidskrift 2005 no. 3

The Treasure of a Jew. The Black Death in Cologne 1349 A.D. and Joël ben Uri Halewi’s fortune

The Treasure of a Jew. The Black Death in Cologne 1349 A.D. and Joël ben Uri Halewi’s fortune, dans: International Numismatic Commission (dir.): XIV International Numismatic Congress. Abstracts of Papers, Glasgow 2009, p. 96 no. 249.

Einzel- und Depotfunde von Münzen in den skandinavischen Zentralplätzen der Eisenzeit

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Einzel- und Depotfunde von Münzen in den skandinavischen Zentralplätzen der Eisenzeit, in: Bodendenkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern 51 (2003), S. 89-115.